Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Zusätzliche Pferdchen und mehr Drehmoment.

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon DUC-V2 » Mi 29 Jul, 2015 16:42

Hey und erst einmal großen Dank für Eure Ratschläge,

vom Ladedruck her wird es max. 0,5 Bar sein wenn überhaupt! Dazu hattet Ihr mir ja schon gesagt bräuchte ich keinen LLK, hatte halt nur gedacht das er auch nicht schaden kann und mir etwas mehr Möglichkeiten offen hält aber nach Euren Aussagen jetzt ,werde ich darauf verzichten.
Wie Ihr ja auch schon sagtet mach es nicht zu kompliziert wenn es nichts bringt!
An den Luftkanälen im Tank werde ich aber wegen der besseren Belüftung des hinteren Zylinders trotzdem festhalten.

Werde mich dann mit den nächsten Ergebnissen (oder auch Fragen) wieder hier melden.

Könnt Ihr mir vielleicht noch sagen wo ich solche Turboumbauten mal life sehen kann gibt es da Treffen oder Veranstaltungen?

Gruß Holger
DUC-V2
 

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon moloch-fighter » Mi 29 Jul, 2015 22:06

Mir fallen da grad nur 1/4 Meile Rennen ein. Z.B. am 22.-23.08. in Husum sind drei Turbo-Dragster.
Auf Fighter-Treffen eher selten. In Wolgast 11.-13.09. sind z.B. zwei.
Oder bei mir, da stehen vier... *räusper*
Benutzeravatar
moloch-fighter
 

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon Uschi » Mo 10 Aug, 2015 15:24

pfff, angeber :-)


der hat den lader ähnlich positioniert, geht aber andere wege:

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=563B141C
Benutzeravatar
Uschi
 

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon moloch-fighter » Mo 10 Aug, 2015 15:46

:lol:

Würd ick mir aber keine Beispiel nehmen. Viel zu lange Abgaswege..
Benutzeravatar
moloch-fighter
 

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon Uschi » Mo 10 Aug, 2015 17:27

das sieht man doch schon an den beiden bionade trickenden flanellhemd-hipstern im hintergrund, dass der koffer nur zum angucken gebaut wurde.
Benutzeravatar
Uschi
 


Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon duca-chim » Sa 18 Jun, 2016 20:49

DUC-V2 hat geschrieben:Wollte Euch nur noch die Basis zeigen auf der ich das Turboprojekt aufbauen möchte.

Gruß Holger

[ Bild ]


Hallo Holger,

würdest du mir verraten, woher du Carbon-Tank und den Carbon-Höcker bekommen hast?

Liebe Grüße

Achim
duca-chim
 

Re: Turboumbau Ducati Monster S2R 1000

Beitragvon RRalf » So 15 Jan, 2017 00:31

Gibs hier an der Front was Neues?
Benutzeravatar
RRalf
 

Vorherige

Zurück zu Tuning: Bigbore, Stroker, NOS, Turbo und Kompressor

cron