GSXR Kompatible Teile

Maschinen, Motoren, Fahrwerke, Bremsen und Co. Ausschließlich für Motorradtechnik! Für Bezugsquellensuche den Markt nutzen.

Beitragvon RealCrazyCat » Mi 26 Okt, 2005 10:38

Danke für die Hinweise.




Crazy
RealCrazyCat
 

Re: GSXR Kompatible Teile

Beitragvon BanditFighter666 » Mo 21 Nov, 2005 22:18

Tom#2 hat geschrieben:Also nochmal :)


Bezeichnung: GR7AA/AB
Baujahr: 90


Tank passt von: GSX-R 750 Bj.85-87


der scheint ja nicht zu passen (hat irgendwer paar beiträge zurück geschrieben)

Abe welcher Tank passt denn da nu ohne Probleme?
Benutzeravatar
BanditFighter666
 

Beitragvon Uncle.Jay » Mo 21 Nov, 2005 22:37

von 88 bis 91 bei der 7,5er
Benutzeravatar
Uncle.Jay
Moderator
 

Beitragvon BanditFighter666 » Di 22 Nov, 2005 05:54

danke Jens
Benutzeravatar
BanditFighter666
 

Beitragvon The E Man » Di 22 Nov, 2005 18:14

Welche Einarmschwinge würde denn in eine 93ger 750er passen ?
Oder besser, mit welcher hätte man den kleinsten umbauaufwand ?
Thanx´s im vorraus
Benutzeravatar
The E Man
 

Beitragvon flowjoe » Di 22 Nov, 2005 19:55

Schau mal beim Selli auf der Seite

http://www.sellifighter.com

Unter Technik findest du den Einbau in nen 93er 11er Rahmen


Flo
Benutzeravatar
flowjoe
 

Beitragvon The E Man » Mi 23 Nov, 2005 15:39

@ flowjoe : Geile sache datt,vielen dank dafür. :x
Werd mich mal in die Materie einlesen.
Benutzeravatar
The E Man
 

Beitragvon muhboexe » Mi 28 Dez, 2005 16:54

und in die GR77B (GSX-R 750) passt auch die Kupplung der GSX-R 750 W. 8)

Die hat dann 6 statt 4 Federn, die Lamellen könen übernommen werden, nur die beiden äußeren Stahlscheiben müssen weggenommen werden.

Hab die beim mir drin, da ich die liegen hatte und meinen alten Kupplungskorg zerbrochen habe, glaub nich das die Leistungsmäßig was bring (nicht spürbar).
Benutzeravatar
muhboexe
 

Beitragvon Katrider » Fr 10 Mär, 2006 08:05

Hi,

gibts Unterschiede in den Motorhalterungen bei 11er W-Motoren zu Luft/Öl-Motoren bzw. 12er Bandit-Motor?
Wenn ja, welchen?

Merci
Ciao Axel
Benutzeravatar
Katrider
 

Beitragvon H@RRY » Fr 10 Mär, 2006 08:50

Luft/Öl und Bandit Kult: identisch
W: ist was ganz anderes
H@RRY
 

Beitragvon Katrider » Fr 10 Mär, 2006 08:55

genau den Unterschied der Motorhalterungen von W zu Ölig brauch ich, wenn's da einen gibt...
Benutzeravatar
Katrider
 

Beitragvon H@RRY » Fr 10 Mär, 2006 10:35

Da habe ich erst ein oder zwei Umbauten (W in Ölig und umgekehrt) von gesehen und kann Dir leider nicht weiter helfen.
H@RRY
 

Beitragvon *Schraubär* » Fr 10 Mär, 2006 16:10

@Katrider

Die Halter sind Rahmenabhängig. W zu Öl

Bei der 750W sind die unteren Halter z.B. unterschiedlich rechts links.

Von wo nach wo willst du denn umbauen?

Öl-Motor in W-Rahmen oder umgekehrt?


Gruß *Schraubär*
Benutzeravatar
*Schraubär*
 

Beitragvon Katrider » Fr 10 Mär, 2006 17:36

...ich möchte einen 12er Bandit-Motor in einen RAU-Rahmen bauen, in dem vorher ein 11er W-Motor eingebaut war.
Wenn die Motorblöcke nicht gleich sind, dann muß ich evtl. Adapter bauen.
11er Luft/Öl und Bandit ist identisch, nur vom W-Motor weiß ich es nicht .

Ciao Axel
Benutzeravatar
Katrider
 

Beitragvon *Schraubär* » Fr 10 Mär, 2006 18:19

Hi,

soweit ich das beurteilen kann, müßten die
Haltepukte am Motor identisch sein.
Lediglich die Haltepunkte am W-Rahmen sind anders, was ja durch
die unterschiedlichen Adapter (Halter) ausgeglichen wird.

Ich habe letzten Winter 04/05 eine Bandit auf 750W umgebaut.
Da konnte ich die Bandithalter verwenden.

Also Haltepunkte am Motor gleich und nur am W-Rahmen anders.

Dein Projekt müßte also funktionieren.


Gruß *Schraubär*
Benutzeravatar
*Schraubär*
 

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad-Technik: Tipps, Trouble, Tricks