Brems u. Kupplungshebel

Maschinen, Motoren, Fahrwerke, Bremsen und Co. Ausschließlich für Motorradtechnik! Für Bezugsquellensuche den Markt nutzen.

Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon nobbie » So 28 Dez, 2014 22:27

Hallo,
könnt Ihr was zu den Chinahebel sagen die in Ibäh angeboten werden.
Gibt hier doch ein paar die die Hebel verbaut haben.Sind die von der Qualität gut oder ist das Schrott und man sollte die Finger weglassen.
In anderen Foren sind die ja teilweise auch verbaut worden, also könnte die Qualität gar nicht so schlecht sein.
Wenn ja bei welchem Anbieter habt ihr die gekauft.
Sagt mal eure Meinung dazu.
Danke schonmal.


gruß Nobbie
Benutzeravatar
nobbie
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon daddel » So 28 Dez, 2014 22:32

v-trec hebel wenn es mit KBA sein soll und 100€ für beide kosten darf

die Chinadinger die ich hatte taugen was nur ist da keine nummer drauf, hatten keine 30€ inklusive Versand gekostet
Benutzeravatar
daddel
Moderator
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon chris4711 » So 28 Dez, 2014 23:07

Also ich hab schon mehrer verbaut haben 20 bis 30 euro gekostet...sind top die dinger hatte sogar mal einen Bericht wo eine materialprobe mit den china Dingern gemacht wurde und mit den teure...waren identisch.
Benutzeravatar
chris4711
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon nobbie » Mo 29 Dez, 2014 16:48

Hallo Chris,

bei welchem Anbieter in Ebay hast du die gekauft?

gruß Nobbie
Benutzeravatar
nobbie
 


Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon Baustelle BTF » Do 01 Jan, 2015 21:02

Jupp. Von denen hab ich auch schon vier Paar verbaut. Alles Tutti. Auch die Eloxalfarben sind gut. Zumindest schwarz, gold und rot...
Benutzeravatar
Baustelle BTF
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon Bändit » Do 01 Jan, 2015 21:09

Hab auch welche ,passen super ,sehen super aus ,voll zufrieden.
Benutzeravatar
Bändit
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon Ecomo » Do 01 Jan, 2015 21:45

Kann ich mich nur anschließen
Ecomo
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon SVheizerle » Fr 02 Jan, 2015 12:15

Fahre die Dinger seit 2 Jahren auf der Rennstrecke (SV650) und auf der Landstrasse (VTR1000) bin voll zufrieden mit den teilen.
Vor der ersten Fahrt sollte man aber die Verbindungsschrauben auf ordnungsgemässen sitz überprüfen.
Wie auf dem oben gezeigten Link zu sehen ist die eine Schraube etwas kurz,der Plastikring der Sicherungsmutter
greift nicht voll ins Gewinde.
Bei welchem China-mann ihr bestellt ist scheinbar fast egal;
Hab insgesamt 3 mal was bestellt ,verschiedene Anbieter,die absende adresse war jedesmal die gleiche.

Üprigens, die Beschriftung auf den Schraubenköppen,entspricht Exakt denen eines Bekannten (angeblich) in Europa Produzierenden Herstellers..........

Gruß&Gute Fahrt
Rainer
SVheizerle
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon Holsteiner83 » Fr 02 Jan, 2015 14:10

Kannst kaufen, fahre Deschner ewig und auch an anderen Bikes verbaut. Alles Super mit
Benutzeravatar
Holsteiner83
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon nobbie » Fr 02 Jan, 2015 19:12

Danke für die vielen Antworten.
Werde ich mal schauen das ich welche bekomme.

gruß Nobbie
Benutzeravatar
nobbie
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon bombo » Sa 03 Jan, 2015 00:05

Hat jemand ne Adresse wo's die Dinger für ne 11er Öler gibt? Ich find einfach nix :(
FzG
Benutzeravatar
bombo
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon derAchim » Sa 03 Jan, 2015 08:00

schau nach welches Moped die gleichen Pumpen dran hat und dann bestellst die . hab ich immer so gemacht .
Benutzeravatar
derAchim
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon uwison » Sa 03 Jan, 2015 08:11

Such mal bei Louis nach den LSL-Hebeln, dort gibts die ABE als Download.
In der ABE ist eine Tabelle, wo man schön sehen kann, welche Moppeds gleiche Hebel haben. ;)
Benutzeravatar
uwison
 

Re: Brems u. Kupplungshebel

Beitragvon tobisbandit » Sa 03 Jan, 2015 09:00

derAchim hat geschrieben:schau nach welches Moped die gleichen Pumpen dran hat und dann bestellst die . hab ich immer so gemacht .

Gebe dir recht, ich musste auch Listen durchsuchen bis ich was passendes gefunden habe!

Habe an meiner 12er Bandit Kult die Kupplungspumpe einer YZF750 und Bremse TL1000S montiert.
Kombination von Hebeln die ich bestellen musste waren von einer "Buel 1125R 08-09".
Bin bis jetzt mit den China Hebeln zufrieden.
Benutzeravatar
tobisbandit
 

Nächste

Zurück zu Motorrad-Technik: Tipps, Trouble, Tricks