Originalblinker beim Naked-Bike

Maschinen, Motoren, Fahrwerke, Bremsen und Co. Ausschließlich für Motorradtechnik! Für Bezugsquellensuche den Markt nutzen.

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Do 20 Jul, 2017 13:06

Ja, der Tacho soll bleiben. Passend zu den Originalblinkern. ;-)
Tyler
 


Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » Fr 21 Jul, 2017 08:43

Tyler hat geschrieben:Ja, der Tacho soll bleiben. Passend zu den Originalblinkern. ;-)

Das schlimme ist, ich glaube das dir inzwischen sogar.

Komm schon Mr.Sounder, gibs zu das ist dein 2. Nick...xD

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon jim knopf » Fr 21 Jul, 2017 10:59

@ FighterReiher: ist nicht der Sounder!

Aber ich glaube auch, dass die Original Blinker am besten dran passen, denn die Maske, die da dran soll, wird RIESIG werden.
Benutzeravatar
jim knopf
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Fr 21 Jul, 2017 23:40

Wie gesagt, ich finde die Originalen schon ok. Frag mich eher ob ich den Übergang Halter zu Blinker ordentlich hinbekomme.

Mäskchen wird das keine. haha
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » Sa 22 Jul, 2017 07:14

Ich find das langsam wirklich faszinierend, dass jemand soviel Zeit investiert um hier im Forum rum zu trollen...:D

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Sa 22 Jul, 2017 14:18

Du fragst ziemlich viel, obwohl du das alles lächerlich findest!

Wenn ich mir die Übersicht bei Motorrad-Technik ansehe, frag ich mich wer bei 50 Posts über 1000 mal auf meine doch so komischen Fragen klickt? Da ich es nicht bin, du?
Und wenn ichs mit den anderen Themen vergleiche, dürft es vielleicht doch nicht so uninteressant sein. Von mir aus auch superlustig.
Was habt ihr denn gemacht bevor ich da war? ..... im Stillen geglänzt?
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Gerch » Sa 22 Jul, 2017 19:46

Tyler hat geschrieben:Und wenn ichs mit den anderen Themen vergleiche, dürft es vielleicht doch nicht so uninteressant sein.


:D :D der war gut.
Du bist der Zeit vorraus. 2018 wird der Originalblinker wieder voll Mode. Ein Must have für´n Bösen Fighter 8)
Benutzeravatar
Gerch
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » So 23 Jul, 2017 08:18

Naja, die Begründung ist ganz einfach. Übrigens auch der Grund warum ich das hier so gespannt verfolge...

In den anderen Threads ist es immer recht vorhersehbar was kommt: Passt, passt nicht, stell den Leerlauf höher, wahrscheinlich ein Massefehler...usw...

Hier hingegen bekommt man Antworten, Ansätze und Ansichten präsentiert auf die man auch nach, in meinem Fall 14 Jahre fighterei, niemals gekommen wäre.

Quasi "thinking out of the box"

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Michael90 » So 23 Jul, 2017 10:07

Tyler hat geschrieben:Was habt ihr denn gemacht bevor ich da war? ..... im Stillen geglänzt?


Ja, genau, im Stillen, ganz bescheiden, so haben wir uns die letzten 20 Jahre über Wasser gehalten.... :mrgreen: :mrgreen:

Hätten wir natürlich gewußt daß jetzt Einer überlegt wie er die Originalblinker dran bekommt,
dann hätten wir uns natürlich viel besser darauf vorbereitet, Schande über unser Haupt,
aber auf so eine kreative und explizite Idee ist wirklich noch Keiner gekommen, da hätte wirklich Niemand mit gerechnet,
da hast du uns natürlich völlig auf dem falschen Fuss erwischt, sorry... :roll: :roll:
Benutzeravatar
Michael90
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » So 23 Jul, 2017 11:56

Jaja ich seh das auch schon kommen ...... später wirds mal heissen "er war ein Visionär", ..... alle orientierten sich an ihm, denn er wusste nicht nur was Trend wird, er setzte Ihn!
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon uwison » So 23 Jul, 2017 14:50

Willst Du Dir für Dein Projekt nicht mal nen schönen Namen ausdenken und das dann in einem eigenen Thread im Bereich "Fighters Forum Galerie" präsentieren?

Ist doch schade drum, wenn das Ganze hier im Technikbereich in zehn verschiedenen Beiträgen unübersichtlich und/oder verloren wird.
:?:


(je nachdem, wie sich das entwickelt, kann man das ja später in den Bereich "Tuning: Bigbore, Stroker, NOS, Turbo und Kompressor" verschieben.)
Benutzeravatar
uwison
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » So 23 Jul, 2017 18:09

Also mir wär der Gedanke selber nicht gekommen das zu tun.
Ich glaub auch nicht, dass das die Leute das hier groß interessiert - mir wurde ja bereits oft genug mitgeteit wie lächerlich meine Vorstellungen sind.
Noch dazu baue ich ja auch keinen Fighter, sondern schraube ja nur um auf Naked - somit geht es auch am Thema vorbei.

Das was ich mir schon vorstellen kann, ist bei den Dingen, bei denen ihr mir geholfen habt, anschließend zu zeigen was daraus geworden ist.
Aber auch nicht in einem Hochglanzfotothread, sondern mit nem Handypic.
Allerdings nur wenns wirklich interessiert und nicht und nicht als Spielwiese für die Kasperfraktion.
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon bundy » So 23 Jul, 2017 20:29

Kasperfraktion...aha, deine Fangemeinde wird hier bestimmt von Tag zu Tag immer größer
Benutzeravatar
bundy
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » So 23 Jul, 2017 21:05

Tyler hat geschrieben:Jaja ich seh das auch schon kommen ...... später wirds mal heissen "er war ein Visionär", ..... alle orientierten sich an ihm, denn er wusste nicht nur was Trend wird, er setzte Ihn!


Mit was für einem Drehmoment willst du die Blinker eig festziehen? Hast du die passenden Knackpatronen?

Würde für so kleine Schrauben unter M10 nur Kleinkaliber-Knackpatronen nutzen.
Bild
Benutzeravatar
FighterReiher
 

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad-Technik: Tipps, Trouble, Tricks