Originalblinker beim Naked-Bike

Maschinen, Motoren, Fahrwerke, Bremsen und Co. Ausschließlich für Motorradtechnik! Für Bezugsquellensuche den Markt nutzen.

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » Di 01 Aug, 2017 14:07

Tyler hat geschrieben:Noch ne Frage zu den Spachtelarbeiten - wenn ihr etwas aufdoppelt: macht ihr da Schicht für Schicht mit der Faser, oder arbeitet ihr da auch Verkleidungsteile mit ein, wenn ihr welche habt?


Wieviel Material willst du denn aufbauen? Bzw wo?
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Di 01 Aug, 2017 22:54

Die Maske ist auf der Seite offen - das möchte ich zumachen. Ich frage mich, ob ich da die Teile, die ich beim Bugspoiler weggeschnitten habe hernehmen kann?
Und in der Mitte von der Maske muss ich ca. 2cm aufdoppeln. Da wird nachher durchgebohrt.

Wieviele Lagen Glasfaser tragt ihr maximal auf einmal auf? Muss ich jede Schicht komplett aushärten lassen, oder kann ich wieder draufgehen wenn es fest ist?
Kann ich die Austrocknungszeit beschleunigen, wenn ich das Teil in die Sonne lege?

Hat vielleicht noch wer nen Tipp zum Remus?
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Di 22 Aug, 2017 21:43

Falls jemand noch einen Originalblinker von einer FZR 600, TRX 850, YZF 750 für vorne rumliegen hat und den gerne loswerden möchte, kann er sich gerne melden.
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon RRalf » Do 24 Aug, 2017 06:22

Aber freilich habe ich noch ein paar schöne Originalblinker einer FZR 1000 für dich.

Bild

Kosta 15Eur inkl. Versand.

8)
Benutzeravatar
RRalf
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon RRalf » Do 24 Aug, 2017 06:29

Ach ja: für alle die auf den Trend noch schnell aufspringen wollen: ich habe noch eine Kiste voll mit bestimmt 50 originalen Blinkern diverser Modelle.

Aber Beeilung, im Weihnachtsgeschäft zieh ich die Preise an..!!! :fuck: 8) 8)
Benutzeravatar
RRalf
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » Do 24 Aug, 2017 10:17

Tyler hat geschrieben:Falls jemand noch einen Originalblinker von einer FZR 600, TRX 850, YZF 750 für vorne rumliegen hat und den gerne loswerden möchte, kann er sich gerne melden.
Nur nochmal zum Verständnis, was spricht denn gegen Zubehörbilnker? Die auch nur ein paar Euro kosten und hübscher sind...Rein aus Interesse und ohne Wertung.
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Triple7 » Do 24 Aug, 2017 10:38

Er will doch keinen Fighter :oops:
Er will doch "Naked" mit original Blinker und Sommerreifen :shock:

Nu lasst ihn doch mal machen :shock:

Eigentlich ist das hier das falsche Forum für so eine Wiederinstandsetzung!

FzG Uwe
Benutzeravatar
Triple7
Identity proofed
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Do 24 Aug, 2017 23:37

@RRalf: Das sind nicht die, die ich habe. Aber danke!
Ich hab mir gestern einen bestellt. Irgendwie will die Originalen keiner hergeben. ;-)

@Fighter: Ich habe ja kein Problem mit Zubehörblinker. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ein Bike immer eine Linie haben sollte.
Mit dem Ausschlussverfahren habe ich mich jetzt erstmal für die Originalen entschieden.
LED kam nicht in Frage, weil ich finde, dass die meistens zu den älteren Bikes nicht passen. Ausserdem finde ich, wenn man schon auf LED macht, sollte man Forder- und Rücklicht auch anpassen.
Ganz doof sieht es aus, wenn jemand so Miniblinker auf ein bulliges Bike (wie meine zB) draufmacht. Gibt natürlich auch Ausnahmen. (nicht dass hier noch einer umkippt)
Bei mir wird die Maske relativ groß. Da würden so Minidinger dusselig aussehen.
Und für den Einen den ich mir jetzt bestellt habe, hätt ich leicht 2, oder 4 ausm Zubehör bekommen. ;-)
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Gerch » Sa 26 Aug, 2017 14:57

Die Originalen gibts doch für 2,50€ in Ebay
Benutzeravatar
Gerch
 


Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Tyler » Sa 26 Aug, 2017 21:46

Danke für den Tipp! Das sind aber die von der 3HE.
Die für meine wären die von der 4JH.
Tyler
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Triple7 » Sa 26 Aug, 2017 23:17

Alter Falter!

Watt wollt Ihr denn jetzt noch alles vorkauen :shock:
Der Typ ist doch unbelehrbar :o

Soll er sich die original Blinker doch direkt vom Yamaha Händler holen.
Da gibt es sicher noch Einige auch in Österreich!

Und gut ist :roll: :roll: :twisted:
Benutzeravatar
Triple7
Identity proofed
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon FighterReiher » So 27 Aug, 2017 06:03

Ich fass das alles nicht... Soviel nicht vorhandener Geschmack bzw so ein krankes Empfinden für Ästhetik, dass kann nicht wahr sein. Wann wird denn endlich aufgelöst wessen 2. Nick das ist...
Benutzeravatar
FighterReiher
 

Re: Originalblinker beim Naked-Bike

Beitragvon Bohle » Do 31 Aug, 2017 21:57

Ich fasse es nicht!


... Da gucke ich wirklich jeden Tag ins Forum und stoße erst jetzt auf diesen thread. Danke Tyler.
Benutzeravatar
Bohle
 

Vorherige

Zurück zu Motorrad-Technik: Tipps, Trouble, Tricks